Zittauer Jakobsweg
Südl. Teil des Jakobswegs Gnesen-Görlitz-Praha
DE   CZ   PL
 

Stará Boleslav (Alt-Bunzlau)

Stará Boleslav (Alt-Bunzlau) stellt den nördlichen Teil der Doppelstadt dar, die 1960 durch den Zusammenschluss mit Brandýs (Brandeis) entstand. Die Geschichte der Stadt an der Elbe reicht bis ins frühe Mittelalter. Den Anfang machte eine Burgstätte aus dem 10. Jh., die an dem Handelsweg zwischen Zittau und Prag lag. Nach der Zerstörung durch die Hussiten wurde die Burg wieder aufgebaut. Noch heute zeugt der umgebaute Torturm in der Nähe der St.-Wenzels-Kirche von der alten Befestigung. Heute beherbergt er die Ausstellung „Altbunzlau in den archäologischen und historischen Quellen“.

Sehenswürdigkeiten
Pfarramt/Gottesdienste
Unterkünfte
Stadtplan
Wegbeschreibung/Karte
Foto: Der Torturm in Stará Boleslav,
dahinter die Kirche „Mariä Himmelfahrt“.
Logo Jakobspilgerweg  
 
HOME    KONTAKT    SUCHE    IMPRESSUM    DATENSCHUTZ
     
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN